Logo

Was ist Grooming?

Grooming ist die Anbahnung sexueller Kontakte mit Kindern und Jugendlichen durch Erwachsene. Bei Cyber-Grooming geben sich Erwachsene oft als Jugendliche aus und versuchen so, sich Vertrauen zu erschleichen. Ihre Absicht dahinter ist oft die sexuelle Belästigung. Viele denken, dass man besonders naiv sein muss, um auf Grooming rein zu fallen. Die Fälle zeigen allerdings, dass die TäterInnen sehr geschickt vorgehen, sich oft über Monate durchwegs völlig unauffällig für die Betroffenen verhalten.

In einer ersten Phase geht es den TäterInnen häufig darum, Vertrauen aufzubauen und dann Nacktbilder von ihren „Opfern“ zu erhalten. Dies funktioniert oft damit, dass sie sich auf die Profilfotos der Kinder und Jugendlichen beziehen und sie als „süß“ oder „nett“ bezeichnen. Die Bilder der Betroffenen werden oft auch in einschlägigen Kinderpornografie-Foren weitergegeben. Fühlen sich die betroffenen Mädchen oder Burschen irgendwann verunsichert und möchten den Kontakt wieder lösen, versuchen die TäterInnen ihre Opfer z.B. mit Drohungen einzuschüchtern, damit sie niemanden von den Vorkommnissen erzählen, oder erpressen sie mit den bereits erhaltenen Fotos und Postings („Du wolltest das ja auch, du hast ja mitgemacht“).

Grooming und Cyber-Grooming sind seit 1.1.2012 in Österreich strafbar. § 208a StGB verbietet Cyber-Grooming, aber auch die Kontaktaufnahme allein mit sexuellen Absichten im realen Raum.

Tipps & Tricks

Wie kann ich Grooming rechtzeitig erkennen?

Um Cyber-Grooming zu erkennen, sei wachsam, um mögliche "falsche Identitäten" rasch wahrzunehmen. Achte auf mögliche auffällige Verhaltensweisen, z.B. wenn:

  • jemand auffällig viele, sehr körperbetonende Komplimente macht, besonders wenn du die Person erst vor kurzem kennengelernt hast.
  • sich jemand sehr bald nach eurem Kennen-Lernen für Details aus deinem realen Umfeld interessiert, wie deine Telefonnummer, dein richtiger Name, deine Adresse, Schule, etc.
  • jemand detailliert über dein Aussehen Bescheid wissen möchte und auch vor intimen Fragen (z.B. „Hast du schon die Regel?“, „Hattest du schon deinen ersten Samenerguss?“) nicht zurück schreckt.
  • jemand möchte, dass du über den Chatkontakt mit niemand anderem sprichst.
  • dich jemand mit Geschenken bzw. Angeboten (z.B. als Model durchzustarten) zu locken versucht.
  • sich jemand sehr bald danach erkundigt, ob du eine Web-Cam hast. Vor allem dann, wenn der andere keine hat!
  • jemand nach Nacktfotos fragt. Immer wieder lassen sich Mädchen und Burschen durch Komplimente dazu hinreißen.
  • Wenn es darum geht, sich gegenseitig ein Foto zu schicken, dann gib dich nicht mit einem normalen Foto zufrieden, sondern verlange ein lustiges Foto, dass man nicht einfach so zu Hause hat, sondern extra anfertigen muss. Z.B. mit einer Salatgurke auf dem Kopf!

Übung 1: Zwei Lügen, eine Wahrheit

Die TeilnehmerInnen bekommen jeweils eine rote und eine grüne Karte sowie einen kleinen Zettel und werden gebeten, drei Aussagen über sich selbst auf den Zettel zu schreiben, von denen nur eine wahr und zwei eine Lüge sind. Danach werden die Aussagen reihum vorgelesen und die Gruppe stimmt mittels der roten und grünen Kärtchen ab, was falsch und was richtig ist.

 

Nach der Übung weist du darauf hin, dass es oft schwierig ist, zu erkennen, was wahr oder falsch ist. Wenn man sich dann vorstellt, dass man gerade chattet und der Person nicht gegenüber steht, ist es wohl noch schwieriger. Damit sollen gezeigt werden, wie schwierig es online ist, Wahrheit von Lüge zu unterscheiden. Und dass man vorsichtig sein sollte, wenn man fremden Personen online vertraut!

Übung 2: Kennst du Grooming-Tricks?

Dieses Quiz von 147 Rat auf Draht kann direkt am Computer auf der Webseite durchgeführt werden. Du kannst die Fragen aber auch als Arbeitsblatt ausdrucken und von den Teilnehmer/innen ausfüllen lassen. Oder aber du liest die Fragen einzeln vor und wer auf eine Frage skeptisch reagieren würde, zeigt auf oder steht auf.


         
         

Impressum: ECPAT Österreich, Graumanngasse 7/C-2, 1150 Wien, info@ecpat.at, +43 1 293 16 66